So beheben Sie den Serverfehler 400 Bad Request auf der Elementor-WordPress-Site

So beheben Sie den Serverfehler 400 Bad Request

Stehen Sie vor dem Serverfehler 400 fehlerhafte Anfrage in Elementor?

Und suchen Sie nach einer Lösung, um diesen beliebten Fehler „https 400 Bad Request“ im WordPress CMS zu beheben?

Dann brauchen Sie nicht weiter zu suchen! In diesem Blog finden Sie Alle möglichen Lösungen zur Behebung einer fehlerhaften Serverfehler-400-Anfrage in Elementor für Ihre WordPress-Site

Lesen Sie also weiter …

Was ist HTTPS 400 Bad Request in WordPress?

400 schlechte WordPress-Anfragen | Elementor 400-Fehler, fehlerhafte Anfrage

Https 400 Bad Requests in WordPress sind einer der häufigsten Fehler, die Benutzer im Frontend erhalten. Es tritt grundsätzlich auf, wenn die Der Server kann die vom Frontend gesendete Anfrage nicht verarbeiten über den Browser. (Die Ursachen werden im nächsten Abschnitt behandelt). 

Der Antwortstatuscode „HyperText Transfer Protocol (HTTP) 400 Bad Request“ zeigt an, dass der Server die Anfrage aufgrund eines vermeintlichen Clientfehlers nicht verarbeiten kann oder will

Mozilla

Wie alle WordPress-Site, Elementor 400-Fehlerfehler-Anfragen treten auch häufiger auf, als den Leuten lieb ist. Einer der häufigsten Fälle, in denen dieser Elementor-Server beim Speichern einiger Änderungen/Modifikationen den Fehler 400 meldet.

Hier sind einige häufige Meldungen, die Benutzern möglicherweise angezeigt werden, wenn in Elementor ein 400-Fehler auftritt:

  • 400 Ungültige Anfrage
  • HTTP-Fehler 400 – Ungültige Anfrage
  • Ihr Browser hat eine Anfrage gesendet, die dieser Server nicht verstehen konnte.
  • Der Hostname der Anfrage ist ungültig
  • Der Server konnte die Anfrage aufgrund einer ungültigen Syntax nicht verstehen
  • Ungültige Anfrage – Ungültige URL usw.

Was verursacht Server Error 400 Bad Request auf der Elementor WordPress-Site?

Fehlerhafte Serverfehler 400-Anfragen haben nicht immer nur einen Grund. Viele Ursachen können diesen Serverfehler 400 in WordPress auslösen. Zu den häufigsten Ursachen für fehlerhafte Serverfehler 400-Anfragen gehören:

  • 👉 Fehler in der URL
  • 👉 Browser-Cache-Problem
  • 👉 DNS-Cache-Problem
  • 👉 Konflikt mit Browsererweiterungen und Add-ons
  • 👉 Datei ist zu groß für den Server

Fahren wir mit dem nächsten Abschnitt fort, um herauszufinden, wie Sie jedes der genannten Probleme lösen können, um den Serverfehler 400 Bad in Request Elementor zu beseitigen.

So beheben Sie Server Error 400 Bad Requests auf der Elementor WordPress-Website

Gehen Sie die einzelnen Lösungen durch, um Ihren Server zu zwingen, die von Ihrem Browser gesendete Anfrage zu akzeptieren:

1️⃣ Beheben Sie Fehler in URLs

Ein Fehler in der URL kann einen 400-Fehler auf der Elementor-Website auslösen. Wir sprechen hier nicht von einem Tippfehler in der URL. Eher, der Fehler in der URL bedeutet, dass man sich bei der Eingabe einer URL nicht an die Regeln hält.

Beispielsweise können Sie „%“ nicht in Ihrer URL verwenden, es sei denn, Sie verwenden UTM.

fehlerhafte URL mit %-Serverfehler 400 fehlerhafte Anfrage in Elementor | Fehler bei fehlerhafter Anfrage 400

Im Falle der Verwendung UTM, Sie dürfen der URL jedoch Leerzeichen hinzufügen you need to use “%20” to insert a single space.

WordPress Elementor-Serverfehler 400

Überprüfen Sie daher, ob Sie % oder ähnliche Sonderzeichen verwenden, die in Ihren URLs nicht erlaubt sind. Wenn Sie einen solchen Fehler finden, korrigieren Sie die URL, um die fehlerhafte https 400-Anfrage in WordPress zu beheben.

🤷 Haben Sie den neuen Elementor 3.6 Flexbox Container ausprobiert? 

Weitere Details zu diesem Neuzugang finden Sie in unserem Blog
👉👉 So verwenden Sie den Elementor Flexbox Container in 6 einfachen Schritten

2️⃣ Problem mit dem Browser-Cache

Browser-Cache sind die Daten, die Ihr Browser in Form von Kopien der von Ihnen besuchten Webseiten speichert. Auf diese Weise kann der Inhalt schneller geladen werden, wenn Sie die Website das nächste Mal besuchen. Während das Konzept des Browser-Cache eine positive Sache für die Verbesserung des Benutzererlebnisses zu sein scheint, kann es manchmal viele Serverfehler verursachen, einschließlich 400 Bad Request Error.

Wenn Ihre URL also in Ordnung ist, können Sie es versuchen Leeren Sie Ihren Browser-Cache um dieses Problem zu beheben. Cache leeren und Cookies im Browser ist super einfach. Sie können auch drücken STRG/CMD – Umschalttaste – R Zu Schieben Sie Ihr Anliegen durch.

STRG/CMD – Umschalttaste – R

Notiz: Sie sollten Ihre URL entweder im Inkognito-/privaten Modus Ihres Browsers ausprobieren. Oder wechseln Sie den Browser. Wenn Sie im privaten Modus des Browsers oder in einem anderen Browser keinen fehlerhaften Anforderungsfehler 400 finden, liegt wahrscheinlich ein Cache-Problem vor.

👉👉 Um mehr über häufige WordPress-Fehler zu erfahren, schauen Sie sich diesen Blog an Die häufigsten WordPress-Fehler mit Lösung

3️⃣ DNS-Cache-Problem

Der DNS-Cache ist nicht dasselbe wie der Browser-Cache. Während beide Caches gerade dabei sind, relevante Daten zu speichern, um das Laden zuvor besuchter Websites zu beschleunigen, gibt es einen Unterschied. Der Browsercache wird vom Browser gespeichert und Der DNS-Cache wird von Ihrem System gespeichert.

Wenn das Leeren Ihres Browser-Cache also nicht zur Behebung des HTTP-400-Serverfehlers in WordPress beiträgt, können Sie versuchen, den DNS-Cache zu leeren.

Um den DNS-Cache in Windows zu leeren, gehen Sie zur Eingabeaufforderung und geben Sie den folgenden Befehl ein:

 ipconfig /flushdns
Flush DNS-Server Elementor 400 fehlerhafte Anfrage

Um den Mac zu leeren, gehen Sie zum Terminal und geben Sie ein den folgenden Befehl:

sudo dskacheutil -flyushkahe; sudo killall -UP mDNSResponder
Mac Flush DNS-Server https 400 fehlerhafte Anfrage in WordPress | Fehler bei fehlerhafter Anfrage 400

4️⃣ Konflikt mit Browsererweiterung und Add-ons

Die Add-ons oder Erweiterungen von Drittanbietern, die Sie in Ihrem Browser verwenden, können ebenfalls zu Konflikten mit Ihrer Serveranfrage führen, was zu 400 fehlerhaften Anfragen führt. 

Sie können dieses Problem lösen, indem Sie Deaktivieren Sie jede Erweiterung einzeln um zu sehen, ob die Serverfehler-400-Fehlermeldung in Elementor behoben ist.

Konflikt mit Browser-Erweiterung und Add-ons https 400 fehlerhafte Anfrage in WordPress

🕵🕵 Möchten Sie ein bauen? Elementor-Website, die schön aussieht, aber extrem leicht ist? 
Dann sollten Sie ElementsKit verwenden – das ultimative Add-on für Elementor. Mit ElementsKit gelangen Sie auch dazu Fügen Sie professionell aussehende Kopf- und Fußzeilen hinzu mit dem gleichen Addon.

Um weitere Einzelheiten zu erfahren, schauen Sie sich diesen Blog an
👉👉  So erstellen Sie kostenlos eine vollständige Website mit ElementsKit.

5️⃣ Die Datei ist zu groß für den Server

Um sicherzustellen, dass es sich hierbei um ein Größenproblem handelt, versuchen Sie, eine kleinere Datei hochzuladen. Wenn die kleinere Datei erfolgreich hochgeladen wird, ohne dass ein Serverfehler bei der Anforderung vorliegt, können Sie sicher sein, dass die Datei, die Sie hochladen möchten, zu groß für Ihren Server ist.

Sie können das Problem jedoch beheben, indem Sie das WordPress-Speicherlimit erhöhen. Dafür müssen Sie Navigieren Sie zur Datei wp-config.php und aktualisieren Sie dann die Zeile „define('WP_MEMORY_LIMIT', '64M')“. Du brauchst Ersetzen Sie „64M“ durch entweder 128M oder 256M.

define('WP_MEMORY_LIMIT', '64M')

Notiz: Wenn die Vergrößerung des WordPress-Speichers nicht hilft, versuchen Sie es Aktualisieren Sie die Variable max_input_vars auf 5000. Sie können diesen Wert über aktualisieren php.ini-Datei.

Weitere Informationen zum Erhöhen des Speicherlimits einer WordPress-Website finden Sie in unserem Blog
👉👉 So erhöhen Sie das WordPress-Speicherlimit

FAQs

Ist der Serverfehler 400 spezifisch für Elementor oder kann er bei anderen Plugins oder Themes auftreten?

Der Serverfehler 400 tritt zwar nicht nur bei Elementor auf und kann bei jedem Plugin oder diesen auftreten. Aufgrund seiner dynamischen Natur und der umfassenden Nutzung von Client-Server-Interaktionen kann es jedoch bei Interaktionen mit Elementor stärker in Erscheinung treten.

Gibt es bestimmte Elementor-Einstellungen, die einen Serverfehler 400 auslösen könnten?

Benutzerdefinierte Codeausschnitte, insbesondere solche, die Fehler in CSS oder JavaScript enthalten, können möglicherweise einen Serverfehler 400 verursachen. Diese können mit der serverseitigen Verarbeitung in Konflikt geraten oder gegen Sicherheitsprotokolle verstoßen.

Könnte ein Serverfehler 400 durch serverseitige Konfigurationen verursacht werden?

Nicht wirklich! Ein Serverfehler 400 in Elemetor wird normalerweise nicht durch serverseitige Konfigurationen verursacht. Stattdessen handelt es sich in der Regel um einen clientseitigen Fehler, der auf Probleme mit dem verwendeten Gerät oder Browser zurückzuführen ist. Dieser Fehler tritt auf, wenn ein Browser eine Anfrage an einen Webserver sendet, die der Server nicht verstehen oder richtig verarbeiten kann.

Letztes Wort: HTTPS 400 Bad Request in Elementor

Wir hoffen, dass Sie Ihren https-Server-400-Fehler bei fehlerhaften Anfragen in Elementor mit den in diesem Blog genannten Lösungen beheben können. Wenn Sie dieses Problem jedoch nicht mithilfe der bereitgestellten Lösungen lösen können, handelt es sich wahrscheinlich um ein schwerwiegendes serverseitiges Problem. 

Um das serverseitige Problem zu lösen, wenden Sie sich schnellstmöglich an Ihren Hosting-Anbieter.

Und wenn Sie die fehlerhafte HTTPS-400-Anfrage in WordPress erfolgreich gelöst haben, teilen Sie uns im Kommentarfeld mit, welche Lösung für Sie funktioniert hat.


Kommentare

  1. Avatar von P

    4️⃣ Konflikt mit Browsererweiterung und Add-ons
    PROBLEM GELÖST! VIELEN DANK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert