So fügen Sie ein Elementor-Kontaktformular in WordPress hinzu (mit Video)

Kontaktformular 7 in ElementsKit

Hatten Sie jemals Schwierigkeiten, die Behörden zu kontaktieren? 

Die Antwort ist ja, oder?

Ehrlich gesagt sind Sie in diesem Sektor nicht allein. Die meisten Verbraucher wie wir können von einem Unternehmen keinen angemessenen Service erhalten, nur weil es Kommunikationsprobleme gibt.

Kürzlich führte Drift eine Studie über die Bedeutung der Kundenkontaktaufnahme durch. Das Ergebnis zeigt, dass es eine 10-facher Umsatzrückgang nur weil das Unternehmen nicht innerhalb von 5 Minuten geantwortet hat.

Was passiert also, wenn Sie kein Kontaktformular haben? Sie könnten mehr als 90% Ihrer Kunden verlieren. Wollen Sie Ihre Kunden verlieren? 

Das glaube ich nicht!

Wie können Sie dieses Problem lösen?

Nun, es ist ganz einfach! Fügen Sie Ihrer Website einfach ein Kontaktformular hinzu und fertig!

In diesem Abschnitt erkläre ich Ihnen die einfachste Vorgehensweise zum Entwerfen eines Kontaktformulars mit dem Elementor-Kontaktformular 7.

Lasst uns zuschlagen!

So entwerfen Sie ein Formular mit Elementor Contact Form 7

Glücklicherweise ist das Hinzufügen eines Kontaktformulars auf WordPress-Websites nicht kompliziert. Tatsächlich wird es mit dem Elementor-Seitenersteller einfacher als je zuvor Kontaktformular 7

Übrigens müssen Sie die Umgebung einrichten, bevor Sie ein Kontaktformular für Ihre WordPress-Website entwerfen. Hier sind die empfohlenen Tools, die Sie installieren müssen, um ein ansprechendes Kontaktformular zu entwerfen.

Fertig mit der Installation? Es ist Zeit, mit der Gestaltung eines Elementor-Kontaktformulars zu beginnen. Lasst uns loslegen.

Schritt #1: Betreten Sie die Leinwand

Melden Sie sich im Admin-Dashboard-Panel Ihrer Website an. Erstellen Sie einen leeren Beitrag und benennen Sie ihn. Klicken Sie nach der Benennung auf die Schaltfläche „Bearbeiten mit Elementor' Taste.

Neuen Beitrag in Elementor erstellen

Die Leinwand erstellen

Schritt #2: Fügen Sie Ihrem Beitrag ein Kontaktformular hinzu

Jetzt ist es an der Zeit, Ihrem Blogbeitrag ein Kontaktformular hinzuzufügen. Sie können dies einfach tun, indem Sie das Symbol „Kontaktformular 7“ per Drag & Drop in Ihren Beitrag ziehen. Es wird automatisch ein Kontaktformular in Ihrem Beitrag angezeigt.

Möglicherweise erhalten Sie jedoch die Fehlermeldung 404. Da besteht überhaupt kein Grund zur Sorge! Dies geschieht, wenn Sie im Dropdown-Menü kein Kontaktformular auswählen. 

Kontaktformular 7 in den Beitrag einfügen

Kontaktformular hinzufügen 

Schritt #3: Typografiestil

In diesem Abschnitt ändern wir verschiedene Abschnitte wie Schriftfamilie, Schriftgröße, Schriftstärke, Transformation, Schriftstil, Dekoration, Zeilenhöhe, Buchstabenabstand usw. 

Fügen Sie der Typografie Stil hinzu

Styling-Typografie

Denken Sie daran, dass das Ändern dieser Optionen keinen Einfluss auf die Reaktionsfähigkeit Ihrer Website hat. 

Schritt #4: Eingabebereich anpassen

Neben der Anpassung des Textbereichs können Sie auch das Eingabefeld ändern. Mit ElementsKit können Sie den Abstand, die Breite, die Höhe des Eingabefelds, die Texthöhe und den unteren Rand des Eingabefelds anpassen.

Anpassen des Formularfelds

Eingabefeld anpassen

Schritt #5: Anpassen des Hintergrunds des Eingabebereichs

Zu diesem Zeitpunkt haben wir die Gestaltung unserer Texte und benutzerdefinierten Texte unseres Elementor-Kontaktformulars abgeschlossen. Jetzt ändern wir die Hintergrundfarbe, das Design, den Schatten usw. unseres Textbereichs. 

Ändern des Eingabebereichs

Eingabebereich anpassen

Sie können das Eingabefeld auch mit mehreren Farben und Schatten einfärben. Allerdings kann ich es mir nicht verkneifen, in diesem Teil eines meiner Lieblingsfeatures zu erwähnen. Und das heißt, Sie können diese Schatten und Farben sowohl im internen als auch im externen Bereich Ihres Kontaktformulars hinzufügen.

Zu beachtender Punkt: Sie können alle diese Aktionen sowohl für die Hover- als auch für die Fokusoption ausführen. Großartig, nicht wahr?

Schritt #6: Schaltfläche „Senden“ ändern

Nun sind wir im letzten Abschnitt der Gestaltung unseres Kontaktformulars. Ja, du hast es! Wir werden die Schaltfläche „Senden“ hier ändern.

Mit ElementsKit können Sie Ausrichtung, Typografie, Rahmenradius, Rand, Abstand, Farbe, Boxschatten, Textschatten, Rahmentyp usw. ändern. 

Schaltfläche „Senden“ ändern

Anpassen der Schaltfläche „Senden“.

Und das ist es! Wir haben gerade die Gestaltung unseres Kontaktformulars abgeschlossen. Ich hoffe, dass Sie den Entwurf auch ohne Probleme fertiggestellt haben.

Entwerfen eines Elementor-Kontaktformulars mit ElementsKit-Layout

In diesem Abschnitt zeige ich Ihnen den Prozess des Hinzufügens eines Kontaktformulars zu Ihrem Beitrag mithilfe des ElementsKit-Layouts. 

Um den Vorgang noch weiter zu vereinfachen, füge ich auch ein Video-Tutorial hinzu. Ich hoffe, dass es Ihnen helfen wird. Konzentrieren wir uns nun auf das Tutorial.

Schritt #1: Einfügen des Formulars

Wählen Sie zunächst ein Kontaktformular-Design aus ElementsKit-Layoutbibliothek. Gehen Sie zum ElementsKit-Symbol > Abschnitt > Kontaktformular. 

In diesem Abschnitt werden Sie drei verschiedene Kontaktformulardesigns für Ihren Blogbeitrag bemerken. Wählen Sie einfach Ihr gewünschtes Design aus und fügen Sie es Ihrem Beitrag hinzu, indem Sie auf die Schaltfläche „Einfügen“ klicken. 

Kontaktformular des ElementsKit-Layouts

Kontaktformular aus Layout einfügen

Schritt #2: Anpassen des Kontaktformulars

Ihr gewünschtes Kontaktformular wird in Ihrem Blogbeitrag sichtbar. Jetzt ist es an der Zeit, Farbe, Rand, Abstand, Schriftart, Textfeld usw. Ihres Kontaktformulars anzupassen. 

Glücklicherweise ähnelt der Anpassungsprozess 100% dem vorherigen. Befolgen Sie das vorherige Verfahren ab Schritt #3 und Sie erhalten es.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, ein Kontaktformular für Ihre WordPress-Website zu entwerfen, schauen Sie sich das Video an. Es wird alles abgedeckt.

Das ist es! Ich hoffe, Sie haben erfolgreich ein Elementor-Kontaktformular auf Ihrer Webseite hinzugefügt. Das Entwerfen eines Formulars mit Contact Form 7 und ElementsKit ist der einfachste Prozess, ganz zu schweigen davon, dass er Zeit in Anspruch nimmt. 

Bedeutung der Verwendung des Kontaktformulars 

Eine Fallstudie von Venture Harbor zeigt, dass sie Steigern Sie ihre Conversion-Rate um etwa 743% nur durch die Optimierung ihrer Webformulare. Sie können Ihren Verkauf auch allein durch die Implementierung eines entsprechenden Kontaktformulars steigern.

Werfen wir einen Blick auf einige weitere wichtige Aspekte der Verwendung eines Kontaktformulars auf Ihrer Website.

  1. Professionalität

Ohne Kontaktformular sieht eine Website unvollständig aus. Das Hinzufügen eines geeigneten Kontaktformulars erhöht die Professionalität und dient als Kommunikationsmedium zwischen Verbrauchern und Webmastern.

Sie können den Formularlink auf Ihrem hinzufügen Transparenter, klebriger Header auch bekannt als Hauptmenü. Dadurch ist das Formular leicht zugänglich und sieht professionell aus.

Wenn Sie übrigens automatisch ein hochkonvertierendes Webformular erstellen möchten, können Sie das MetForm-Plugin verwenden. Wir haben viele vorgefertigte Premium-Formulare auf MetForm. Wählen Sie einfach eines aus und passen Sie es an.

Es dauert nicht länger als ein paar Minuten, um Erstellen Sie ein professionell aussehendes Webformular durch die Verwendung von MetForm.

  1. Benutzerfreundlichkeit

Mit einem einfachen Kontaktformular ist Ihre Website in puncto Benutzerfreundlichkeit immer einen Schritt voraus. Wenn ein Benutzer auf Ihrer Website landet, möchte er möglicherweise bei verschiedenen Fragen mit Ihnen kommunizieren. 

Wenn Sie kein Kontaktformular haben, können Besucher nicht mit Ihnen kommunizieren. Allein aufgrund dieser Kommunikationslücke könnten Sie Tausende potenzieller Kunden verlieren. Am wichtigsten ist, dass diese Kunden Ihre Website nicht weiter besuchen, geschweige denn weiterempfehlen.

Und Sie können all diese Probleme auch lösen und Ihr Geschäft ausbauen, indem Sie einfach ein geeignetes Kontaktformular hinzufügen. 

  1. Steigerung des Umsatzes

Ein Unternehmen erfolgreich zu führen ist nicht einfach. Man muss hart und mit Herzblut arbeiten, um das Geschäft zu verbessern. Sie werden überrascht sein, dass Sie Ihren Umsatz nur dann steigern können, wenn Sie schneller auf die Anfragen des Kunden reagieren. 

Wissen Sie, der Umsatz hängt stark von der Rücklaufquote ab. Einem Bericht zufolge müssen Sie mit einem Umsatzrückgang um das Zehnfache rechnen, wenn Sie nicht innerhalb von 5 Minuten auf die Anfrage Ihres Kunden antworten.

Statistiken zur Rücklaufquote

Es ist jedoch möglich, jeden rund um die Uhr persönlich erreichbar zu halten. In diesem Fall ist ein Kontaktformular eine große Hilfe. Es hält die Kommunikationsbrücke zwischen Kunden und Websitebesitzern offen.

Wenn Sie auf Ihrer Website ein wunderschön aussehendes Kontaktformular entwerfen, werden Verbraucher es auf jeden Fall nutzen und den Eigentümer kontaktieren. 

  1. Bleiben Sie vor Spam geschützt

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer direkt auf der Website preisgeben, erhöht sich die Gefahr, dass Sie Spam erhalten. Es gibt Tausende von Bots, die ständig das Internet durchsuchen, um die offengelegten E-Mails einzusammeln. 

Sobald Sie Ihre Kontaktinformationen direkt auf Ihrer Website veröffentlichen, erfassen diese Bots Ihre E-Mails und leiten sie an die Spammer weiter. Bald darauf wird Ihr Posteingang mit unnötigen Spam-E-Mails überschwemmt. 

Sie können diese Lösung vermeiden, indem Sie ein Kontaktformular auf Ihrer Website hinzufügen. Es wird als Sicherheitsschicht fungieren. Durch die Verwendung erweiterter Kontaktformulare wie Kontaktformular 7 wird die Sicherheit noch weiter erhöht.

Das Kontaktformular 7 filtert automatisch die echten Nachrichten aus der Spam-Box. Darüber hinaus können Sie auch einige Sicherheitsprüfungen wie reCAPTCHA, Bot-Filterung usw. hinzufügen.

  1. Organisieren Sie Ihre Kontakte

Ein entsprechendes Kontaktformular hilft dem Geschäftsinhaber, die Informationen des Kunden zu organisieren. So können Sie bei Bedarf mühelos mit den Kunden in Kontakt treten. 

  1. Erreichbarkeit

Die meisten Geschäftsinhaber nutzen ihr Social-Media-Profil, um mit den Kunden zu kommunizieren. Nun, es könnte eine gute Plattform für Social-Media-Liebhaber sein. Aber was ist mit den Kunden, die nicht auf Social-Media-Seiten aktiv sind? 

Du wirst sie definitiv verlieren. Deshalb ist es immer besser, auf eigene Faust mit Ihren Kunden zu kommunizieren. Und eine richtige Kontaktseite schafft die Brücke zwischen den Verbrauchern und dem Geschäftsinhaber. 

Zusammenfassung

Wir sind dabei, die Seite zu verlassen. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie über gute Kenntnisse über Kontaktformulare, die Bedeutung von Kontaktformularen und den Prozess des Hinzufügens eines Kontaktformulars auf Ihrer Website verfügen.

Worauf wartest du? Fügen Sie noch heute ein Elementor-Kontaktformular hinzu und steigern Sie Ihr Geschäft. Wenn Sie Unklarheiten über diesen Prozess haben, zögern Sie nicht, uns über unsere zu kontaktieren Kontaktiere uns Seite.

Lassen Sie nicht zu, dass die Kommunikationslücke eine Barriere zwischen Ihnen und Ihren Kunden darstellt. 


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert